Physiotherapie, Krankengymnastik & Manualtherapie

Was ist Physiotherapie

Physiotherapie allgemein

Physiotherapie allgemein

Die Physiotherapie bietet ein sehr breites Feld an Möglichkeiten, um individuell auf die Problemstellungen und Bedürfnisse jedes einzelnen einzugehen. Die Therapie bzw. Krankengymnastik orientiert sich dabei stets an Ihren Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen. Die Physiotherapie bedient sich bei ihrer Wirkungsweise vorrangig an der Fähigkeit und dem Bestreben des Körpers, sich an eine Belastung anzupassen. Für uns Physiotherapeuten geht es demnach im wesentlichsten darum, die beiden Parameter Belastbarkeit und Belastung zu analysieren und individuell, bewusst und gezielt zu steuern. Denn durch jede Verletzung kommt es zu einer Schädigung einer Struktur, die dadurch in ihrer Belastbarkeit reduziert ist. Für eine erfolgreiche Rehabilitation ist es notwendig, zum exakt richtigen Zeitpunkt das exakt richtige Maß an Belastung auszuüben, um dem Körper die Möglichkeit zu geben, sich daran anzupassen und zu adaptieren. Das Ziel der Physiotherapie ist immer die Wiederherstellung, Erhaltung oder Verbesserung der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit.
Sportphysiotherapie

Sportphysiotherapie

Die körperliche Anforderung ist von Sportart zu Sportart sehr verschieden und auch von der individuellen Konstitution jedes Athleten abhängig. Doch egal ob Hobby- oder auch Leistungssportler der Anspruch an Professionalität, Leistung, Gesundheit und schlussendlich Spaß am Sport ist bei allen gleich hoch. Die Sportphysiotherapie versucht dabei die Brücke zwischen Sport und Physiotherapie zu spannen und durch umfassende Analysen von Koordination, Kraft, Ausdauer, muskulären Dysbalancen, uvm. die Leistungsfähigkeit eines Sportlers wiederherzustellen oder zu verbessern.
Manualtherapie

Manualtherapie

Manuelle Therapie bezeichnet all jene Techniken durch die der Therapeut mithilfe seiner Hände Einfluss auf Strukturen unterschiedlichster Art nimmt. Etwa kann durch gezielte „Hands on Therapie“ ein Gelenk mit zu geringer Beweglichkeit mobilisiert und die Funktion damit wiederhergestellt werden. Ebenso kann durch eine Vielzahl von Weichteiltechniken Einfluss auf Muskeln, Sehnen, Bänder, Faszien, etc. genommen werden und damit Verspannungen und Schmerzen zielgerichtet zu behandeln.

Wie wird hier gearbeitet

Von Kopf bis Fuß
Von Kopf bis Fuß
Nur eine persönliche und detaillierte Befunderhebung führt zu einer effizienten und nachhaltigen Behandlung Ihrer Beschwerden. Daher umfasst jede Therapie immer ein ausführliches Anamnese-Gespräch, eine umfassende physische Untersuchung für alle relevanten Strukturen und einen gemeinsam mit Ihnen erstellten Behandlungsplan, um auch individuelle Wünsche und Ziele berücksichtigen zu können.
Diploma
Bin ich hier an der richtigen Adresse?
Das Team von Physiopoint umfasst mehrere Therapeuten die im Laufe ihrer Berufstätigkeit durch eine Vielzahl von spezifischen Fortbildungen die jeder von uns absolviert hat, auch unterschiedliche Herangehensweisen haben, sie sich perfekt ergänzen. Im Ganzen haben wir uns auf die Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates von Jugendlichen und Erwachsenen spezialisiert.
Folgendes können wir Ihnen anbieten.

Physiotherapie & Rehabilitation

Physiotherapie & Rehabilitation
Physiotherapie & Rehabilitation
  • ambulante Rehabilitation nach Unfällen und Verletzungen
  • Sportverletzungen wie z.B. Muskelfaserrisse, Bänderzerrungen, Übersastungssyndrom, etc.
  • ambulante Rehabilitation nach  unfallchirurgischen und orthopädischen Operationen (Kreuzband, Knie- und Hüftprothese, Wirbelsäulen-OP’s, Marknägel oder Verplattungen von Oberarm und Oberschenkel, etc.)
  • Behandlung akuter und chronischer Schmerzen des Bewegungsapparates (Bandscheiben-Problematiken, Instabilitäten, ausstrahlenden Schmerzen, Abnutzung- und Überlastungsschäden, Bandverletzungen, Knochenbrüche, Einklemmungssymptomatik, etc.).
  • Koordinatives und funktionelles Training des gesamten Körpers
  • Trainings– und Athleten Begleitung
  • Prophylaxe (Vorbeugung)

Ablauf einer Therapieeinheit

Ablauf der Manualtherapie
Wie läuft die Behandlung ab?
Die Therapieeinheit beginnt immer (auch während einer laufenden Therapieserie) mit einem kurzen Anamnesegespräch. Dies ist notwendig, um wichtige Informationen über den aktuellen Verlauf und die Entwicklung ihres Problems zu erfahren und um wichtige Rückschlüsse für das weitere Vorgehen machen zu können. Danach wird mithilfe einer umfassenden physischen Untersuchung durch sowohl passive Techniken/Provokationen als auch aktiven Übungen der Wirkungsmechanismus weiter identifiziert. Mit den neu gewonnenen Erkenntnissen kann damit die Planung der Therapie erfolgen. Die Therapie an sich setzt sich in Abhängigkeit der Ursache des Problems aus manualtherapeutischen Techniken/passiven Handgriffen und aktiven Übungen zusammen.
Wie lange dauert eine Physiotherapie
Wie lange dauert eine Behandlung?
Eine Behandlungseinheit dauert 45 Minuten. Wir bitten um pünktliches Erscheinen. Durch die anschließenden Termine kann bei Verspätungen leider die Behandlungszeit nicht nach hinten verschoben werden.
In Ausnahmefällen kann die Therapiezeit auch variiren.
Wie storniere ich einen Termin für eine manuelle Therapie
Wie storniere ich einen Termin?
Sollten Sie einen Behandlungstermin nicht einhalten können, stornieren Sie diesen bitte mindestens 24 Stunden vor Terminbeginn. Andernfalls bitte ich um Ihr Verständnis, dass die ausfallenden Kosten dennoch in Rechnung gestellt werden. Es gelten die AGBs.